ANTIGUA

Steuerparadies in Antigua - Registrierung und Abfassung

Die Steuerpolitik von Antigua in Bezug auf internationale ausländische Gesellschaften. Ob es sich lohnt, eine Offshore-Firma in Antigua zu gründen? Eine Offshore-Firma in Antigua gründen.
Eine Steueroase in Antigua stellt einen Traum jedes Unternehmers dar
Vollständige Abwesenheit von Steuern ist Traum jedes Unternehmers. Dieser Traum kann in Antigua verwirklicht werden, also in einem kleinen Inselstaat zwischen Antlantischem Ozean und der Karibik. In diesem Land kann jeder Ausländer einer beliebigen Nationalität eigene Firma gründen. Hauptsächliches ist es, dass dieser Ausländer durch einen Registrierbeamten handeln muss. Wenn Sie sich für diese Information interessieren, dann wenden Sie sich an unsere Firma. Wir beschäftigen uns mit der Gründung der Offshore-Gesellschaften in Antigua, deshalb werden wir Ihnen mit Vergnügen eigenes Geschäft gründen helfen. Auch wir können Ihnen eine mehr interessante Variante anbieten, und zwar eine Vorratsgesellschaft mit einer Unternehmensgeschichte zu kaufen. In diesem Fall bekommen Sie eine handlungsfähige Gesellschaft mit einem vollständigen Paket der Unterlagen und einem verdienten guten Ruf.
Besteuerung und Unterlagen
Internationale Firmen in diesem Land arbeiten unter vorteiligen Bedingungen, weil sie:

1. eine Schonfrist innerhalb von 50 Jahren erhalten, da die Steuer nicht bezahlt werden müssen;
2. keine Erfassung durchführen und keine Berichte abgeben;
3. Dokumente in jeden Ort bewahren;
4. Versammlungen in jedem Land durchführen. Des Weiteren, von ausländischen Gesellschaften braucht man keine Durchführung der Jahresversammlungen. Sie können andere Gründer zu jeder Zeit treffen.

Die Befreiung von Steuern kündigt keine jährliche Staatsgebühr. Die muss in Höhe von 300 US-dollar pro Jahr bezahlt werden.
Anforderungen an eine Gesellschaft
Um die Registrierung eines neuen Offshore-Betriebs durchzuführen braucht man folgende Personen da anzumelden:

· einen Geschäftsführer;
· einen Sekretär;
· einen Aktieninhaber.

Der Geschäftsführer muss eine juristische Person sein. Auch Sie müssen ein einheimisches registriertes Büro mieten.
Nach der Abfassung einer Firma können Sie ganz ohne Steuern arbeiten. Aber hier gibt es einige Beschränkungen. Die Steuerlosigkeit ist nur für jede Gesellschaften anwendbar, die ihre Gewinne im Ausland und in einer anderen Währung erzielen.
Vorzüge von Unternehmertum in Antigua
Unsere Kunden gründen ihre Geschäfte innerhalb dieses Landes, denn hier gibt es:

1. Das ganze Eigentum eines Unternehmers, das durch Gesetz geschützt wird. Dazu gibt es keinen Zugriff durch andere Personen sogar laut Anforderungen des Gesetzgebenden Organs.
2. Vorteilhafte Steuerbedingungen.
3. Vollständige Vertraulichkeit einer Information über Besitzer und Aktieninhaber.

Rufen Sie uns an und informieren Sie sich, wie eine Offshore-Gesellschaft in Antigua registriert oder gekauft werden kann.
Preise