Die Dienstleistungen für Währungskontrolle und Ausfertigung vom Geschäftspass

Hilfe bei der Ausfertigung vom Geschäftspass und sonstigen Dokumenten für Ableistung der Währungskontrolle. Wie kann man die Währungskontrolle ohne Verzögerungen und Erschwerungen ableisten?
Dienstleistungen für Währungskontrolle
Gelderwerb von der ausländischen Firma oder der Privatperson ist immer mit den bürokratischen Problemen verbunden. Auslandswährung geht grundsätzlich nicht auf Konto vom Kunden, sondern auf Zwischenkonto bei der Bank ein. Auslandswährung kann nicht ohne Bestätigung der Gesetzmäßigkeit des Geschäfts vom Konto abgehoben. Das heißt sollten Sie die Währungskontrolle ableisten, um der Bank zu beweisen, dass die Geldmittel nicht zu den terroristischen oder betrügerischen Zwecken erworben wurden.
Es gibt auch ein Problem mit Einsendung vom Transfer ins Ausland oder Erwerb nach Russland.
Sie dürfen nicht die Währung ohne Ausfüllen einer Vielzahl von Dokumenten und ohne Erhalt der Genehmigungen einsenden. Prozess kann verschleppt werden, wenn Sie sich auf erfahrenen Rechtsberater nicht berufen. Sie können auch die Dokumente für Bank selbst einholen.
Aber wenn Sie die juristischen Besonderheiten von ihrem Auffüllen nicht wissen, dann begehen Sie eine große Anzahl von Fehlern. Sie sollten eine und dieselbe Arbeit mehrmals leisten und sehr viel Zeit und Kraft aufwenden. Außerdem übernehmen Sie das Risiko, alles rechtzeitig zu machen, weil nur 15 Tage (im Falle des Erwerbs vom Transfer) für die Lösung von dieser Aufgabe nach dem Gesetz zu stehen kommen. Nach diesem Fristablauf bekommen Sie Strafe. Deswegen wäre es besser, sich sofort auf unsere Firma zu berufen. Wir erbringen die Dienstleistungen für Währungskontrolle an den juristischen und natürlichen Personen.

Unsere Spezialisten helfen Ihnen anfertigen:
  • Vertrag mit dem Kunden;
  • Auskunft über Geschäfte in ausländischer Währung;
  • Erlass über Abschreibung von Geldmitteln vom Zwischenkonto.

Das ist drei Hauptdokumente, die für Abhebung von Geldmitteln erforderlich sind.
Aber wenn Sie mehr als 50 TS US-Dollar bekommen, sollten Sie die Anfertigung vom Geschäftspass und Auskunft über die Nachweisunterlagen zusätzlich bestellen.
Diese Nachweisunterlagen sind auch bei der Übermittlung von mehr als 50.000 US-Dollar an der ausländischen Person oder Firma erforderlich.
Bei der Transaktion von den Bankverbindungen der Firma sollten Sie auch ein Verrechnungsdokument erstellen, das den Angaben aus anderen Formblättern entspricht und den Überweisungszweck erläutert.
Regelung der Ausfertigung
Unsere Rechtsberater bringen die Höchstanstrengungen auf, damit können Sie die Kontrolle ableisten. Sie werden den Vertrag austragen und die erforderlichen Änderungen darin vornehmen. Danach werden sie nach dem folgenden Schema handeln:

  1. Sie werden Erlass über Abschreibung von Geldmitteln vom Zwischenbankkonto bekommen.
    Sie werden die Informationen über Operationen, unter anderem über ihren Art-Code, zusammenfassen.
  2. Wenn die Geldmittel nach dem eingetragenen Vertrag eingegangen wurden, werden unsere Dienstleistungen die Zusammenfassung der Information über Vertragsnummer und über voraussichtliche Fristen der Repatriierung umfassen.
  3. Sie werden die Dokumentation von den Operationen vorbereiten.
Gegebenenfalls werden wir uns mit Ausfertigung vom Geschäftspass beschäftigen.
Nach der Ableistung der Prüfung werden die Geldmittel auf Ihr Konto eingehen, und Sie können sie zu Ihren Zwecken verwenden.
Unsere Mitarbeiter sind bereit, Sie hinsichtlich der Dienstleistungen für Währungskontrolle, sowie hinsichtlich der Regelung ihrer Ableistung, Fristen und Preise zusätzlich zu beraten.
Sie helfen Ihnen, die ausländische Überweisung zu bekommen oder die Geldmittel ins Ausland zu schicken.
Erreichen Sie bitte unsere Spezialisten per Telefon oder Webseite, stellen Sie die Fragen, bekommen Sie die Antworten und nehmen Sie bitte Hilfe von erfahrenen Rechtsberatern in Anspruch.